Fragen

Die vhs Inzigkofen bietet Vollpension. Beim Mittagsmenue haben Sie die Wahl zwischen einem Fleischgericht und vegetarischer Vollwert-Kost. Zum Nachmittagskaffee gibt es in der Regel hausgemachten Kuchen. Beim Einkauf der Lebensmittel bevorzugen wir Produkte aus der Region. Wir achten darauf, dass die Lebensmittel keine Geschmacksverstärker enthalten.

Wenn nicht anders vermerkt, beginnen unsere Kurse mit dem Mittagessen am ersten Tag und enden am letzten Tag nach dem Frühstück.

Unser Haus ist leider nur teilweise barrierefrei! Kursinteressenten mit Gehbehinderungen bitten wir, sich mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir klären können, ob sie in unseren Räumlichkeiten zurecht kommen. Für Rollstuhlfahrer wurde ein barrierefreier Zugang zum Erdgeschoss und 1. Stock des Hauptgebäudes und ein Zimmer mit Bad geschaffen. Leider konnte nicht das ganze Haus barrierefrei gemacht werden. Treppen, Stufen und Schwellen sind in den historischen Klostergebäuden aus dem 15. bis 17. Jahrhundert unumgänglich.

Seife, Haarwaschmittel und Fön werden nicht von der vhs Inzigkofen gestellt. Bitte bringen Sie diese Dinge selbst mit. Für Spaziergänge im Park - die sind ein Muss! - sollten Sie festes Schuhwerk mit Profilsohle dabei haben, denn Sie gehen zu einem guten Teil auf steinigen und felsigen Naturwegen. Im Haus können Sie leichtere Schuhe, tragen. Wenn Sie eine Nonnenzelle mit fließend Wasser belegen, ist ein Bademantel nützlich. Nicht mitbringen müssen Sie Bettwäsche, Handtücher, Verpflegung oder Getränke. Es gibt einen Selbstbedienungsausschank, an dem Sie rund um die Uhr Getränke zu günstigen Preisen erhalten.

Die Kurse und Reisen der vhs Inzigkofen sind für alle Menschen offen. Nicht nur die Bewohner Baden-Württembergs, sondern Menschen aus ganz Deutschland und auch dem Ausland sind willkommen.

Haustiere können nicht mitgebracht werden. Im benachbarten Gasthof Kreuz können Kursteilnehmer mit Hund Quartier nehmen. Er sollte aber die Begleithundeprüfung abgelegt haben und allein im Zimmer bleiben, während Sie als Teilnehmer den Kurs besuchen.

Wir bemühen uns, für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen im Bereich der Ernährung, Alternativen anzubieten, die unten aufgeführt sind. Voraussetzung ist, dass uns die Krankheit / Allergie mindestens eine Woche vor Kursbeginn mitgeteilt wird.

Glutenunverträglicheit /Zöliakie
Wir bieten Ihnen ein Mittagessen, bei dem die glutenhaltigen Getreide durch Reis, Kartoffeln oder Mais ersetzt werden. Spuren von Gluten können darin trotzdem enthalten sein. Glutenfreies Brot für das Frühstück und teilweise das Abendessen sollten Sie selbst mitbringen. Anstatt Kuchen bieten wir Ihnen glutenfreies Gebäck an.

Lactoseintoleranz / Milchzuckerunverträglichkeit
Wir bieten Ihnen lactosefreie Speisen an. Spuren von Lactose können trotzdem darin enthalten sein. Lebensmittelallergien Wenn eine eindeutige medizinische Diagnose vorliegt, bemühen wir uns, die Lebensmittel wegzulassen, gegen die Sie allergisch sind. Bei Mehrfachallergien bzw. Unverträglichkeiten ist eine Rücksprache zwingend erforderlich.

Zuckerkrankheit / Diabetes
Sie müssen Insulin spritzen? Wir wiegen für Sie Lebensmittel nach Broteinheiten ab.

Die Volkshochschule Inzigkofen ist als Veranstalter von Weiterbildungen zur Qualifizierung für bestimmte ehrenamtliche Tätigkeiten vom Land Baden-Württemberg anerkannt. (Bisher keine Anerkennung für die berufliche und politische Bildung). Alles über Bildungszeit finden Sie auf der Homepage des Landes Baden-Württemberg. Rufen Sie einfach bei uns an, wenn ein Kurs aus unserem Angebot für Sie als Bildungszeit im Bereich des Ehrenamts in Frage kommt. Telefon 07571/73 98 12